Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsrecht

Die Teilnehmer_innen1 werden mit den wesentlichen Grundlagen des Antidiskriminierungs- Gleichstellungsrechts vertraut gemacht. Zu diesen Grundlagen gehören die deutschen Rechtsvorschriften (Bsp.: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz-AGG) ebenso wie die Richtlinien der Europäischen Union und die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes. Speziell für den öffentlichen Dienst werden die Rechtsvorschriften des Bundes und der Länder vorgestellt. Selbstverständlich wird die aktuelle Rechtsprechung der deutschen Gerichte zum AGG mit einbezogen.

Seminarangebote

  • Grundlagen des Gleichstellungrechts
  • AGG – Rechtssichere Umsetzung – speziell bei Ausschreibungen, Bewerbungsgesprächen und bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Zielgruppe

Öffentlicher Dienst, Privatwirtschaft und Non-Profit-Unternehmen
Leiter_innen1 und Mitarbeiter_innen1 im Personalmanagement, Unternehmer_innen1, Betriebsleiter_innen1, Führungskräfte, Gleichstellungsbeauftragte und Betriebsrats- und Personalratsmitglieder.

Spezialseminar:
Gender Mainstreaming und Diversity Management

Gender Mainstreaming ist eine rechtlich verankerte Strategie, um die tatsächliche Gleichstellung von Männern und Frauen zu erreichen. Diversity Management nutzt die vielfältigen Unterschiede der Mitarbeiter_innen1 als strategische Ressource produktiv im Sinne der Unternehmensinteressen. Beides gewinnt immer mehr praktische Bedeutung in Organisationen und wird in der Personalentwicklung als Querschnittsaufgabe wahrgenommen.

Seminarangebot

  • Implementierung von Gender Mainstreaming und Diversity Management

Zielgruppe

Führungskräfte, Personal-Verantwortliche, Diversity- und Gleichstellungsbeauftragte, Personal-und Organisationsentwickler_innen, Berater_innen und Trainer_innen, die das Thema in ihrem Portfolio berücksichtigen möchten.

Gern sende ich Ihnen detaillierte Informationen zum jeweiligen Seminarinhalt

Seminare

Meine Seminare sind für Berufstätige aus allen Hierarchieebenen und Bereichen der Privatwirtschaft, der Non-Profit-Unternehmen und des öffentlichen Dienstes bestimmt. Einige der Seminare sind sicher von besonderem Interesse für Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Personalrat, Betriebsrat u. a.) sowie für Führungskräfte bzw. Personalverantwortliche. Auch sonstige Interessierte sind jederzeit willkommen.

Alle Seminare werden als offene Seminare angeboten und außerdem auch im gesamten Bundesgebiet (vor allem in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt) als Inhouse-Seminare.

mehr